Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Arbeitsgruppe Stadtmedizin - Versorgungsforschung im urbanen Kontext

Urban Primary Care Research Group

 

Sie befinden sich hier:

Ziel:
Ziel der Arbeitsgruppe ist die Erforschung und Verbesserung der Primärversorgung im urbanen Setting.

Beschreibung:
Urbanisierung ist eine weltweiter Prozess und auch deutschlandweit leben die meisten Menschen in Städten - mit zunehmender Tendenz. Während es inzwischen sowohl weltweit als auch in Berlin zahlreiche Forschungsergebnisse zu dem Einfluss von Stadt auf Gesundheit und Krankheit gibt, fehlt es bisher an spezifischer Forschung zur medizinischen Versorgung im urbanen Raum. Insbesondere zur hausärztlichen Versorgung/Primary Care in der Stadt gibt es bisher nur wenige Studien.

Wir orientieren uns in der Arbeitsgruppe an drei Merkmalen von Großstädten: der größeren Bevölkerungsdichte, der höheren Diversität der Bevölkerung und der Fragmentierung des medizinischen und sozialen Versorgungsangebotes vor Ort. Wir nutzen dabei qualitative und quantitative Methoden der Versorgungsforschung. Wichtig sind uns die Einbindung anderer Fachgebiete, der Patient*innen und lokaler Akteure wie den Bezirken. Dieser interdisziplinäre und transdisziplinäre Ansatz ist uns wichig.

Ansprechpartner*innen im Team

Prof. Dr. Wolfram Herrmann

Professur für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Versorgungsforschung

Foto: Christian Vagt
Tara Luna Majri

Studentische Mitarbeiterin

Foto: privat

Doktorand*innen

Tobias Deselaers
Raven Ulrich
Christian Freier
Jonathan Pohl