Mitmachen

Das Projekt gelingt nur durch Ihre Mithilfe. Wir wenden uns mit speziellen Fragebögen an niedergelassene Fachärztinnen und Fachärzte für Allgemeinmedizin und Gynäkologie und an Frauen ab 49 Jahren.

Sie befinden sich hier:

Für niedergelassene Fachärztinnen und Fachärzte für Allgemeinmedizin und Gynäkologie:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
zurzeit arbeiten wir an der Entwicklung des Fragebogens für die quantitative Befragung der niedergelassenen Fachärztinnen und Fachärzte für Allgemeinmedizin und Gynäkologie in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.
Eine erste Version des Fragebogens wird im Januar 2018 fertiggestellt. Anschließend erfolgt die Pilotphase, in der der Fragebogen getestet wird.
Haben Sie Interesse an der Erprobung des Fragebogens mitzuwirken?

Melden Sie sich bitte per E-Mail an frauen50(at)charite.de.

Für Frauen ab 49 Jahren:

Liebe Interessentinnen ab 49,
im Rahmen des Projekts „Frauen 5.0“ werden wir telefonische Interviews mit Frauen, die älter als 49 Jahre alt sind und in Berlin, Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern leben, durchführen. Dabei ist es unser Ziel, Ihre Bedürfnisse für eine bessere wohnortnahe gynäkologische Versorgung kennenzulernen.
Wenn Sie von Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt auf unser Projekt angesprochen wurden und Sie Interesse haben, an unserer Studie oder an der Erprobung unserer Interviewfragen teilzunehmen,

melden Sie sich bitte per E-Mail über frauen50(at)charite.de oder telefonisch unter 030/450 514 189.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen.