Sandra Fahrenkrog

Diplom-Psychologin, MPH

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Chariteplatz 1
10098 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Virchowweg 24

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Sandra Fahrenkrog

Seit April 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin der Charité, Universitätsmedizin Berlin, Campus Mitte
Seit Januar 2011Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinische Soziologie, Abteilung Rehabilitationsforschung, Charité, Universitätsmedizin Berlin, Campus Mitte (Projektleitung, Datenerhebung, Datenanalyse, Ergebnispräsentation, Forschungsanträge)
01/2009 – 07/2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin der Charité, Universitätsmedizin Berlin, Campus Mitte
10/2008 - 03/2011 Weiterbildungsstudiengang, Abschluss: Master of Public Health, Berlin School of Public Health
03/2003 - 03/2005Weiterbildung: Umsetzung systemischer Theorie in die therapeutische/ beraterische Praxis, Abschluss: Systemische Beraterin, Institut für systemische Studien, Hamburg
03/2002 – 05/2010Diplom-Psychologin im DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie, Dr. Gabriele Akkerman-Haus, Pellworm (Psychologische Einzelberatung, Erziehungsberatung, Schulung Stressmanagement, Gruppengespräche Adipositas, Progressive Muskelentspannung, Leitungsfunktion, Konzeptentwicklung, Qualitätsmanagement)
06/1996 – 02/2002 Einzelfallhilfe im Bezirksamt Berlin-Reinickendorf (Lebens- und Schulhilfe eines Kindes mit Körper- u. Lernbehinderung, einschl. Familien- und Erziehungsberatung)

04/1994 - 10/2001Psychologiestudium an der Freien Universität Berlin, Abschluss: Diplom-Psychologin (Diplomarbeit: Diagnostikmodell für Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstö-rungen basierend auf einem dazu entwickelten störungsspezifischen Bedingungsmodell)

Vernetzung