Foto: Charité/Simone Baar

Dr. rer. nat. Sascha Purmann

Diplom-Psychologe, Arzt

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Virchowweg 24

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Dr. rer. nat. Sascha Purmann

Seit 05/2019Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Allgemeinmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Prof. Dr. Heintze
01/2018 bis 04/2018Arzt in Weiterbildung, Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie, Karl-Marx-Str. 16, Berlin, Dr. Karnas und Dr. Walczak-Pohlig
01/2018 bis 10/2018Arzt in Weiterbildung, Vivantes Klinikum Spandau, Berlin, Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, CA Dr. Ruf
11/2017Approbation als Arzt
07/2017 bis 10/2017Praktisches Jahr, Schwarzwald-Baar Klinikum, Villingen-Schwenningen, Hämatologie/Onkologie, Prof. Dr. Graf La Rosée, Gastroenterologie, Prof. Dr. Walter
03/2017 bis 07/2017Praktisches Jahr, Schwarzwald-Baar Klinikum, Villingen-Schwenningen, Gemeinschaftspraxis im Bayerwald, Kirchberg im Wald, Allgemeinmedizin, Dr. Blank und Dr. Oldenburg
11/2016 bis 03/2017Praktisches Jahr, Harz Klinikum, Quedlinburg, Klinik für Allgemein-, Viszeralchirurgie und Koloproktologie, Dr. Nartschik, Zentrum für Traumatologie und Orthopädie, Dr. Krumnow
10/2009 bis 11/2017Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg, Student der Humanmedizin, Medizinstudium
01/2017Promotion zum Dr. rer. nat., Fakultät für Naturwissenschaften, Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg
10/2009 bis 04/2016Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg, Institut für Psychologie, Prof. Dr. Pollmann
11/2012 bis 02/2013Forschungsaufenthalt, University of New South Wales, Sydney, Australia, School of Psychology / Brain Sciences, Prof. Dr. Killcross, School of Psychology
03/2009 bis 04/2009Forschungsaufenthalt, University of California, Berkeley, USA, Cognitive Neuroscience, Prof. Dr. D'Esposito, Helen Wills Neuroscience Institute
02/2008 bis 04/2008Forschungsaufenthalt,Columbia University Medical Center, New York, USA, Cognitive Neuroscience, Prof. Dr. Lisanby, Division of Brain Stimulation & Therapeutic Modulation
01/2007 bis 09/2009Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Psychologie, Prof. Dr. Fiebach, Biologische Psychologie und Neurowissenschaften
11/2006Diplom in Psychologie, Universität Hamburg
08/2005 bis 05/2006University of California, Berkeley, USA, Studium der Psychologie und Kognitiven Neurowissenschaften, Prof. D'Esposito, Helen Wills Neuroscience Institute
04/2001 bis 12/2006Psychologiestudium, Universität Hamburg, Hamburg


Vernetzung