Veranstaltung

02.03.2018

2. arriba-Symposium

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Diabetes mellitus II: Neue Evidenz und die gemeinsame Entscheidung von Patient und Arzt

Der Diabetes mellitus Typ 2 ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen weltweit. Die damit verbundene Morbidität und Mortalität ist beträchtlich. Gerade für die pharmazeutische Industrie ist dies immer ein Anreiz gewesen, neue Behandlungsprinzipien anzubieten. Meist werden diese bereits dann zugelassen, wenn die Langzeitwirkungen noch nicht bekannt sind.

In den vergangenen fünf Jahren jedoch ist für mehrere neue Medikamente patientenorientierte Evidenz aus Langzeitstudien publiziert worden. Damit wissen wir heute wesentlich mehr darüber, was DPP-4-Hemmer, GLP-1-Agonisten und SGLT-2-Hemmer langfristig bewirken, oder auch nicht.
Darüber sind Patienten zu informieren, um sie in die Entscheidung über eine mögliche Behandlung einzubeziehen. Entscheidungshilfen müssen die neuen Entwicklungen entsprechend berücksichtigen.

Beim 2. arriba Symposium wollen wir die aktuelle Studienevidenz zum Diabetes mellitus Typ 2 präsentieren und Konsequenzen für die gemeinsame Entscheidung von Patient und Arzt diskutieren. Dazu werden wir auch das Hamburger Programm zur informierten gemeinsamen Entscheidungsfindung in der Diabetesbehandlung kennenlernen.

Anmeldung bitte über: ifa.sekretariat(at)med.uni-rostock.de

 

Organisatorisches

Referenten:

Prof. Dr. med. Attila Altiner
Institut für Allgemeinmedizin
Universitätsmedizin Rostock

Dr. phil. Susanne Buhse
Prof. Dr. med. Ingrid Mühlhauser
Gesundheitswissenschaften
Universität Hamburg

Prof. Dr. med. Ulrich A. Müller
Klinik für Innere Medizin III
Universitätsklinikum Jena

Prof. Dr. med. Norbert Donner-Banzhoff, MHSc
Abteilung für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin
Philipps-Universität Marburg

Prof. Dr. med. Christoph Heintze
Institut für Allgemeinmedizin
Charité Universitätsmedizin, Berlin

Dr. med. Til Uebel
AG Diabetes der DEGAM – Sprecher
74930 Ittlingen

Veranstalter:

arriba: gemeinnützige Genossenschaft (Prof. Norbert Donner-Banzhoff)
Gesellschaft für Patientenzentrierte Kommunikation (Prof. Attila Altiner)
Institut für Allgemeinmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin (Prof. Christoph Heintze)

Zeit:

Freitag, 2. März 2018
09:00 - 15:00 Uhr

Ort:

Charité - Universitätsmedizin Berlin, CCM, CCO Auditorium, Virchowweg 6

Kontakt

Zurück zur Übersicht